Ethische Grundsätze

Die ethischen Grundsätze von Zwiebelfischchen lauten: Nutzerorientierung und Nachhaltigkeit.

NUTZERORIENTIERUNG bedeutet für mich nicht nur den gewissenhaften Umgang mit den Anforderungen der Kunden, sondern auch die Fürsorge gegenüber den Endnutzern meiner grafischen Produkte. Deshalb habe ich mich auf barrierefreie Gestaltung spezialisiert.

Barrierefreiheit spielt beim Webdesign eine wichtige Rolle. Barrierefreie Webseiten können von möglichst vielen Menschen genutzt werden, auch wenn technische Einschränkungen (z.B. langsamer Internetzugang, kleine Monitore) oder Seh- bzw. Hörbehinderungen bestehen. Barrierefreies Internet bedeutet u.a.: schnelle Ladezeit, einfacher Seitenaufbau und Kompatibilität mit vielen Systemen und Browsern.

Bei Druckprodukten sollten Barrieren für Nutzer mit Seheinschränkungen vermieden werden, z.B. durch die sorgsame Wahl von Schriftart, Schriftgröße, Zeilenlänge und Zeilenabstand. Für sehbehinderte Kunden eignen sich außerdem Stanzungen, Prägedrucke oder gummierte Drucke hervorragend als Gestaltungsmittel, die das Druckprodukt noch zusätzlich veredeln.

NACHHALTIGKEIT bedeutet, auch die ökologischen Folgen der eigenen Arbeit im Blick zu haben. Deshalb berate ich meine Kunden gerne bezüglich umweltbewusster Druckproduktion. Das betrifft z.B.:

Auflagen und Produktionseinheiten: Werden verschiedene Produkte auf demselben Papier in einem Druckdurchgang produziert, ist das  nicht nur gut für die Umwelt, sondern schont auch Ihren Geldbeutel.

Papierauswahl: Heute bieten die Papierhersteller eine immer größere Auswahl an umweltzertifizierten Papieren oder Umwelt- und Recyclingpapieren an. Hier behalte ich den aktuellen Überblick und stehe Ihnen mit meinem Wissen zur Verfügung.

Auslieferungskosten und CO2 Ausstoß: Ich arbeite bevorzugt mit örtlichen, qualitativ hochwertigen Druckereien zusammen, um – bei marktfähigen Preisen – die Transportkosten niedrig zu halten.

Weitere Themen, die in Zukunft immer wichtiger werden, sind die ökologische Betrachtung der Produktionsweisen, aber auch Lösemittel und Druckfarben. Über solche Themen informiere ich mich fortlaufend, um Sie noch besser beraten zu können. Sprechen Sie mich einfach an!

Übrigens: Seit November 2007 kommt die Energie für das Zwiebelfischchenbüro aus einem sorgsam ausgewählten Energiemix von umweltschonenden Stromerzeugern und ist damit Öko-Strom. So können Ihre Daten von Anfang an umweltschonend erstellt werden.